Zitronenmugcake mit Himbeerfüllung

on

Wieder etwas mit Zitrone?! Ja, richtig! 😉
Jetzt wo die Tage schon lang sind und sich die Sonne hat blicken lassen, sind mir fruchtige Rezepte viel lieber als Schoki und Co.
Klar esse ich gern Schokokuchen, aber im Sommer schmeckt so etwas erfrischendes einfach 1000x besser.
In einen schönen sonnigen Tag mit einem fruchtigen Frühstück zu starten ist doch viel schöner oder? 😉

Damit auch ihr super in die nächsten sonnigen Tage starten könnt, gibt es hier das Rezept.

 

Zutaten:
1 Ei
10g Xucker
50g gemahlene Haferflocken
75g Joghurt
Sat einer 1/2 Zitrone und etwas Zitronenabrieb
100g Tiefkühlhimbeeren
1 EL Chiasamen

Zubereitung:
1. Als erstes werden die Himbeeren in eine Schale gegeben und erhitzt, damit die Beeren auftauen. Danach gebt ihr zu den Beeren 1EL Chiasamen und verrührt alles. Die Schale kann dann erst einmal weggestellt werden.
2. Als nächstes schlagt ihr in einer anderen Schale das Ei und den Xucker etwas schaumig. Dazu gebt ihr die restlichen Zutaten und verrührt alles gut.
3. Der Teig kann nun zur Hälfte in eine Tasse gefüllt werden. Jetzt gebt ihr etwas von den Himbeeren in die Mitte und füllt den restlichen Teig darüber.
4. Die Tasse wird nun bei höchster Wattanzahl für 2,5 min in die Mikrowelle gestellt.
5. Nachdem ihr den Mugcake raus genommen habt, lasst ihn etwas abkühlen und gebt noch etwas Himbeeren dazu!

 

Guten Appetit <3

IMG_20160515_165916

2 Kommentare auch kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.