Erdbeer- Kokos Muffins

on

Auf die Muffins, Fertig?!
Los!
Ein neues Frühstücksrezept ist mal wieder im Anmarsch
und zwar super leckere Muffins !
Ihr glaub gar nicht wie verliebt ich in diese Muffins bin <3
Sie schmecken einfach köstlich und sind innen super fluffig und dazu noch gesund!!!
Was will man also mehr? 😉
Das Rezept habe ich von der lieben Van0510 von Instagram,
aber habe es meiner Küche etwas angepasst.
Weil es bei mir im Schrank die passenden Zutaten nicht mehr gab, habe ich etwas improvisiert.

Zutaten:
40g gemahlene Haferflocken
20g Kokosmehl
15g Whey (ich hatte Strawberry- White Chocolate)
30g Xucker
6g Backpulver
1 Ei
100g Joghurt
50ml Milch
15g Kokoscreme von Rapunzel
frische Erdbeeren

Sonstiges:
Muffinsförmchen
Trennspray

Zubereitung:
1. Zuerst werden die Haferflocken gemahlen.
2. Als nächstes wird der Xucker mit dem Ei etwas schaumig geschlagen, bevor der Joghurt hinzu gegeben wird.
3. Nun wird die Kokoscreme (angerührt) und mit der Milch zu der Xucker-Ei-Joghurtmischung dazu gegeben. Alles nochmal schön durchmixen.
4. Die restlichen trockenen Zutaten werden nun in einer separaten Schüssel gegeben und kurz mit einem Löffel vermischt.
5. Die Erdbeeren werden in kleine Stücke geschnitten.
6. Zum Schluss gebt ihr die trockenen Zutaten zu den flüssigen Zutaten dazu, rührt alles um und hebt die Erdbeeren unter. Tipp: Alles nur kurz vermischen, damit die Muffins schön aufgehen.
7.  Zum Schluss werden die Muffinförmchen eingefettet und der Teig kann in die Formen gegeben werden.
8. Alles wird bei 180° ca. 20min im Ofen gebacken.

Et Voila und Guten Appetit <3

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Vanessa sagt:

    Wie süß, dass du mich erwähnt hast 🙂 Dein Blog ist übrigens richtig schön :*

    1. Hihi na klar, das habe ich gern gemacht! Es ist immerhin deine Idee gewesen😙
      Dankeschön❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.