Grießkekse

on

Halloooo,
nach langer Zeit kommt endlich mal wieder ein Beitrag!
Leider blieb in den letzten Tagen keine Zeit fürs Bloggen und Rezepte posten aber jetzt geht es wieder voran 😉

Hier habe ich für euch Grießkekse. Ich habe die Grießpackung tief verborgen in meinem kleinen Schrank wieder gefunden und musste gleich mal einiges testen 😀
Ich habe zwei Sorten von Keksen gebacken und zwar einmal welche mit Himbeeren und Kokosflocken und die anderen bestehen aus Nüssen und Erdnussmuß.

Zutaten für ca 20 Kekse:
Grundzutaten:
160g Grieß
120g Quark
10g Xucker

Nusskekse:
10g Haselnüsse gemahlen
30g Erdnussmuß
10g Vanillewhey oder welches mit Nussgeschmack

Himbeerkekse:
10g Strawberry-White Chocolatewhey
5g Kokosflocken
10g Chiasamen
1 Handvoll Himbeeren

Zubereitung:
1. Die Grundzutaten werden zusammengemischt und etwas Wasser dazu gegeben. Alles wird zu einen homogenen Teig verrührt.
2. Nun wird der Teig zur Hälfte geteilt und die restlichen Zutaten von den jeweiligen Geschmacksrichtungen dazu gegeben.
Tipp: Wenn die Masse zu dick wird, gebt noch etwas Wasser hinzu.
3. Der Ofen wird auf 180° Umluft vorgeheizt.
4. Auf ein Backblech werden nun gleich große Kleckse verteilt und alles kann in den Ofen.
5. Die Kekse brauchen ca. 10min. Nachdem die Kekse rausgenommen wurden, lasst sie abkühlen, denn dann werden sie noch etwas fester!

Guten Appetit <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.